Maike Buß verstärkt unser Büroteam

Von |2018-12-07T17:07:27+01:007. Dezember 2018|Allgemein|

Maike Buß verstärkt seit dem 1. Dezember unser Büroteam. Sie lässt sich dort von Geschäftsführerin Anne Schlatt zur Kauffrau für Büromanagement ausbilden. Dabei ist die 24-Jährige bereits Kauffrau. Sie hat mit Erfolg eine Ausbildung im Einzelhandel abgeschlossen, sucht aber jetzt im Handwerk eine neue Herausforderung. „Hier ist die Arbeit einfach vielfältiger, und man hat [...]

Kommentare deaktiviert für Maike Buß verstärkt unser Büroteam

Philipp Schlatt legt nach dem Studium erfolgreich Gesellenprüfung ab

Von |2018-05-02T19:58:43+02:002. Mai 2018|Allgemein|

Im Anschluss an eine Lehre studieren zu gehen, ist heute gar kein so ungewöhnlicher Berufsweg. Philipp Schlatt aber ist diesen exakt in umgekehrte Richtung gegangen. Der Projektleiter im elterlichen Bocholter Betrieb Schlatt & Söhne erhielt jetzt den Gesellenbrief des deutschen Dachdeckerhandwerks ausgehändigt, nachdem er zuvor an der FOM Hochschule für Ökonomie & Management bereits [...]

Kommentare deaktiviert für Philipp Schlatt legt nach dem Studium erfolgreich Gesellenprüfung ab

DACH+HOLZ International 2018: Die Weltleitmesse für Dachdecker, Zimmerer und Klempner

Von |2017-11-21T10:29:22+01:0021. November 2017|Allgemein|

Köln (ots) - Drohnen, Gründächer und Lifeline-Systeme: Wer das sucht, geht auf die DACH+HOLZ International, die Weltleitmesse für Dachdecker, Zimmerer und Klempner. In vier Hallen zeigen rund 550 Aussteller aus 22 Ländern vom 20. bis 23. Februar 2018 in Köln auf über 70.000 m2 ihre Produktneuheiten. Thematische Schwerpunkte sind die Bereiche Dach, Wand, Metall, Abdichtung, [...]

Kommentare deaktiviert für DACH+HOLZ International 2018: Die Weltleitmesse für Dachdecker, Zimmerer und Klempner

Deckel gegen Polio: Bocholter sammeln mehr als fünf Kubikmeter Kunststoffverschlüsse

Von |2017-06-29T18:11:24+02:0029. Juni 2017|Allgemein|

Die Aktion „Deckel gegen Polio“ ist ein voller Erfolg.  Insgesamt wurden in Bocholt und Umgebung bis jetzt über fünf Kubikmeter(!) Kunststoffverschlüsse gesammelt. Allein bei uns sind bereits über 8000 Deckel abgegeben worden. „Das macht uns stolz“,  kommentiert unser Chef Markus Schlatt. „Deckel gegen Polio“ ist das erste Schwerpunktprojekt vom Verein „Deckel drauf“. Durch die Sammlung [...]

Kommentare deaktiviert für Deckel gegen Polio: Bocholter sammeln mehr als fünf Kubikmeter Kunststoffverschlüsse

Sozialkassen des Dachdeckerhandwerks gesichert – dank SokaSiG II

Von |2017-06-23T13:12:30+02:0023. Juni 2017|Allgemein|

Köln (ots) - Gestern hat der Bundestag den Gesetzentwurf von CDU/CSU und SPD zur Sicherung der Sozialkassenverfahren einstimmig angenommen. Hinter dem sperrigen Begriff Sozialkassenverfahrenssicherungsgesetz, kurz SokaSiG, verbirgt sich der Wunsch, einen effektiven Rechtsschutz für die Sozialkassen sicherzustellen. Die Sozialkassen beruhen auf allgemeinverbindlich erklärten Tarifverträgen und waren von einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts im September letzten Jahres [...]

Kommentare deaktiviert für Sozialkassen des Dachdeckerhandwerks gesichert – dank SokaSiG II

Schlatt sammelt für „DECKEL GEGEN POLIO“

Von |2017-04-25T19:22:21+02:0025. April 2017|Allgemein, Nachrichten|

„DECKEL GEGEN POLIO“ ist das erste Schwerpunktprojekt vom Verein „Deckel drauf“. Durch die Sammlung von Kunststoffdeckeln aus hochwertigen Kunststoffen (HDPE und PP) und mit dem anschließenden Verkaufserlös werden gemeinnützige sowie mildtätige Projekte unterstützt. Im ersten Schritt unterstützen wir das Programm „End Polio Now“ mit dem weltweiten Vorhaben „Dass kein Kind mehr an Kinderlähmung erkranken soll“. [...]

Kommentare deaktiviert für Schlatt sammelt für „DECKEL GEGEN POLIO“

Dachdeckerverband: Polystyrol-Entsorgung weiterhin problematisch

Von |2017-03-22T13:27:14+01:0022. März 2017|Allgemein|

Köln (ots) - Ende letzten Jahres hatte sich der Bundesrat darauf geeinigt, die Einstufung der HBCD-haltigen Polystyrole - allgemein unter Styropor bekannt - als gefährliche Abfallart für ein Jahr auszusetzen. Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) hatte damals schon befürchtet, dass damit die Lösung des Entsorgungsnotstands, der durch die "neue Gefährlichkeit" entstanden ist, nur aufgeschoben, aber [...]

Kommentare deaktiviert für Dachdeckerverband: Polystyrol-Entsorgung weiterhin problematisch

Dachdeckerverband enttäuscht: Umweltminister erreichten keine Einigung bei Polystyrol-Entsorgung

Von |2016-12-07T17:53:05+01:006. Dezember 2016|Allgemein|

Köln (ots) - Die Umweltminister der Bundesländer konnten sich auf der Umweltministerkonferenz (UMK), die letzte Woche in Berlin tagte, nicht auf eine einstimmige Empfehlung zur Rückstufung von HBCD-haltigem Polystyrol (HBCD = Hexabromcyclododecan) als ungefährliche Abfallart verständigen. Nach Informationen des Bundesumweltministeriums (BMUB) werden einige Bundesländer einen entsprechenden Rückstufungsantrag in den Bundesrat einbringen. Dieser wird sich dann auf [...]

Kommentare deaktiviert für Dachdeckerverband enttäuscht: Umweltminister erreichten keine Einigung bei Polystyrol-Entsorgung

Dachdecker-Verband warnt vor Engpässen bei Dämmstoff-Entsorgung

Von |2016-09-28T13:08:43+02:0028. September 2016|Allgemein, Nachrichten|

Köln (ots) - Anfang März 2016 ist die Novellierung der Abfallverzeichnisverordnung (AVV) in Kraft getreten, die vor allem Polystyrol-Dämmstoffe betrifft, die das Flammschutzmittel HBCD (Hexabromcyclododecan) enthalten. Nach der sogenannten POP-Verordnung müssen Abfälle, die persistente organische Schadstoffe (POPs) enthalten, so verwertet werden, "dass die darin enthaltenen persistenten organischen Schadstoffe zerstört oder unumkehrbar umgewandelt werden". Dies betrifft ab [...]

Kommentare deaktiviert für Dachdecker-Verband warnt vor Engpässen bei Dämmstoff-Entsorgung

BEG II: Zentralverband der Dachdecker sieht wenig Bürokratie-Entlastung

Von |2016-08-30T10:41:28+02:0030. August 2016|Allgemein|

Köln (ots) - Mit dem zweiten Bürokratie-Entlastungsgesetz (BEG II) hat die Bundesregierung Neuerungen vorgestellt, die auch das Handwerk betreffen. Doch statt Entlastung ist ein Mehr an Bürokratie festzustellen. Ein Beispiel ist die neue Fälligkeitsregelung der Sozialversicherungsbeiträge: Die Sozialabgaben sollen nun in Höhe der tatsächlichen Beiträge des Vormonats als "voraussichtliche Beitragsschuld" bis zum fünftletzten Bankarbeitstag abgerechnet werden. [...]

Kommentare deaktiviert für BEG II: Zentralverband der Dachdecker sieht wenig Bürokratie-Entlastung
Nach oben